Christina Clemm: “. Ich ertrage es nicht, dass Frauen fast immer nur als Leichen in Krimis vorkommen.”

Christina Clemm ist Anwältin, Aktivistin und seit diesem Jahr auch Autorin. In “AktenEinsicht” (Kunstmann Verlag) erzählt sie die Geschichten ihrer Klientinnen nach und berichtet mithilfe dieser von einer unerträglichen Vielfalt von Gewalt und Misogynie, aber auch vom gesellschaftlichen Alltag und den Strukturen, die dies durch alle Schichten hinweg ermöglichen. Doch dass diese Einsichten im Gegenzug […]